PEKUtech GmbH
Dibberser Mühlenweg 85 a
D - 21244 Buchholz
Tel. +49 41 81 - 71 53
E-Mail:

Gummiformteilbepuderung
Gummiformteilbepuderung

Bepuderungsmaschine für Gummiformartikel

Die zu bepudernden Gummiformteile werden mittels eines Transportförderbandes mit frequenzgeregelten Antrieb durch den Maschinenkopf geführt.

Das Aufsetzen der Formteile auf ein vorgeschaltetes Förderband geschieht entweder manuell von Hand oder, wie bei einigen Kunden mittels eines Robots. Die Entnahme nach Bepuderung und Austritt aus unserer Maschine geschieht entweder durch Schüttvorgang in eine Box oder durch gezielte Vereinzelung und Verpackung in entsprechende Behältnisse.

TFormteile 2rotz schwieriger Form mit Hinterschneidungen etc. sind wir in der Lage eine saubere, gleichmäßige Bepuderung zu erzielen. Über einen Potentiometer kann der Bediener stufenlos die Puderauftragsstärke, die erzielt werden soll, einstellen. Hierbei spielt auch die Geschwindigkeit des durchführenden Förderbandes eine wichtige Rolle hinsichtlich der Verweilzeit in der Puderzone.

Bild: Sauber bepuderte Gummiformteile trotz schwieriger Form


Bepuderung Gel-ProdukteVorteile

  • Stufenlos einstellbare Puderstärke
  • Selbstreinigendes Filtersystem Typ APC.
  • Keine externe Absaugung erforderlich.
  • Alle handelsüblichen Pudersorten verarbeitbar
  • Alle Maschinenkonstruktionen entsprechend CE Vorschriften

Bepuderung von stark klebenden Gel-Produkten

Formteile 1In unseren Bepuderungsmaschinen für Gummiformteilen können wir Formteile bis zu einer Größe bis 300 x 300 mm verarbeiten. Flache eventuell ausgestanzte Formteile können bis zu einer Arbeitsbreite bis 1000 mm verarbeitet werden. Die beweglichen , einstellbaren Puderdüsen erreichen auch komplizierte Formen die man bepudert , um die Friktion zu reduzieren beim weiteren Handling.

Bild: Vor und nach der Bepuderung

Breite Formteile
Größere flache Platten können über ein Drahtgitter-Transportsystem geführt gleichmäßig bepudert werden. Diese Maschinen können optional auch mit weichen, rotierenden Bürsten ausgerüstet werden. Hierdurch wird eine Vergleichmäßigung der bepuderten Oberfläche erzielt.

Bild: Bepuderungsmaschine Typ PM 1000 Platten bis 1000 x 1000 mm